Glückliche Stiefmutter

Geht's mir gut, geht's allen gut.

cover

Immer mehr Frauen sind Stiefmütter. Ihr Alltag ist kompliziert:

Muss die Stiefmutter die Kinder miterziehen? Muss sie alles ertragen, wo sollte sie sich einmischen, wo nicht? Ist die Ex des Partners immer noch die Nr. 1? Kann eine Stiefmutter überhaupt anders, als die »böse Stiefmutter« aus den Märchen zu werden? Wie geht Stiefmutter in gut?
Katharina Grünewald gibt Antworten und regt Frauen an, selbstbewusst Stiefmutter zu sein: für ein gesundes und erfüllendes Familienleben.
Weiteres zum Buch
Amazon-Rezensionen
zum Buch
Jeder “frischgebackenen“ Stiefmutter, und auch allen anderen, kann ich die Lektüre dieses Buches nur empfehlen. So geht der anfängliche Optimismus auch in Krisensituationen nicht verloren. Eine Stiefmutter, die immer glücklicher wird... Mehr >
Kommentare, Meinungen und Rückmeldungen zum Buch
Einige Zuschriften von Lesern.
Zu den Kommentaren >
Medienresonanz
rund um‘s Buch
Katharina Grünewald
Katharina Grünewald, Dipl.-Psych., geb. 1970, verheiratet, 2 bis 4 Kinder, lebt in Köln. Sie hat intensive Forschung zur Patchworkfamilie durchgeführt, stellt die Ergebnisse in Vorträgen und Veröffentlichungen vor und hat auf Grundlage dieser Studie ein Beratungskonzept für Patchworkfamilien entwickelt. In ihrer »Beratung für Patchworkfamilien« arbeitet sie mit Elternteilen, Paaren und Familien.

Mehr Informationen: www.patchworkfamilien.com
Frau Grünewald auf facebook